Schlagwort-Archive: vegan

Himmlische Eis-Alternative!!!

Standard

Leute, ich muss euch von meiner neuen Droge berichten: Harvest Moon Kokosnuss Joghurt. Leeeeeecker!!

HarvestMoonDa ich ja mehr oder weniger vegan (avap) lebe, bin ich immer auf der Suche nach tollen Alternativen für Milchprodukte und habe da diesen tollen Joghurt aus Kokosmilch entdeckt. Beim ersten Löffel (Variante: Natur mit schön lecker Obst und Nüssen oben drauf) habe ich gleich im Himmel geschwebt! Ein Traum.

Wenn er gut gekühlt ist, erinnert die Konsistenz mehr an Eis als an Joghurt und der Geschmack ist einfach göttlich!

Und das Allerbeste: Ich habe mal ganz nebenbei (und ohne große Hoffnung) die Becher der Geschmacksrichtungen Vanille und Mango & Maracuja umgedreht und siehe da: KEIN ZUCKER!!! Und trotzdem alle Mal süß genug (und mit Obst drauf noch besser!!)

Hier ein Beispiel: Zutaten bei Mango & Maracuja: Kokosmilch, Mango, Traube, Maracuja, Stärke, Guarkernmehl, Joghurtkulturen (vegan). Und größtenteils Bio!

Der einzige Nachteil: So ein Becher kostet mal eben 1,99 €. Stolzer Preis. Aber man muss ihn ja nicht jeden Tag essen… Zum Glück gibt’s ja noch Bananen-Shakes! 😉

Advertisements

Praktische Küchentipps Teil 4 – Fruchtfliegen loswerden

Standard

Wer kennt das nicht: Sobald es Sommer wird, ist alles voller Fruchfliegen. Man mag überhaupt kein Obst mehr rumliegen lassen. Die blöden Viehcher sind überall. Igitt!

Dabei gibt es eine super-einfache und – TADAA! – vegane (!) Lösung für dieses Problem: Die Fruchtfliegen-Lebendfalle!! Sie ist unheimlich effizient, tut niemandem weh, und innerhalb weniger Tage habt ihr keine einzige Fruchtfliege mehr in der Küche.

Und so macht ihr das:Falle

  1. Ihr werdet alles Obst für ein paar Tage entweder im Kühlschrank oder in einem Behälter mit Deckel aufbewahren müssen.
  2. Man nehme ein kleines Gläschen oder eine kleine Schüssel.
  3. Legt etwas lecker riechendes Obst in die Schüssel, z.B. ein kleines Stück Melonenschale oder -kerne.
  4. Spannt etwas Plastikfolie über die Schüssel (etvl. mit einem Gummiband befestigen) und stecht in die Mitte mit einem Zahnstocher ein kleines Loch.
  5. Stellt die fertige Falle in die Küche und wartet ein paar Stunden. Ich garantiere euch, dass ihr  (mit der richtigen Obstsorte) innerhalb kürzester Zeit mindestens 3-5 Fliegen in der Falle sitzen habt!
  6. Die Falle einmal am Tag mit auf den Balkon oder vor die Tür nehmen und den Deckel abheben.

Wie funktioniert das? Ganz einfach: Die Fliegen werden von dem Geruch angezogen und schnuppern sich richtung Loch vor. Wenn sie aber erst einmal drin sind, finden sie das winzige Loch nicht mehr (es gibt ja keinen leckeren Geruch, der sie leitet) und bleiben daher im Glas sitzen.

Leckerster Avocado Brotauftrich

Standard

Avocados sind super gesund. Viele Menschen denken zu Unrecht, man sollte lieber die Finger davon lassen, da sie viel Fett enthalten. Dabei enthalten Avocados vor allem wichtige ungesättigte Fettsäuren, die dem Körper gut tun und den Cholesterinspiegel senken! Außerdem stecken sie bis oben voll mit Ballaststoffen und Vitaminen, Eisen, Kalium, Magnesium… in anderen Worten:  GUUUUUUUUT!!!!

Und dieser Aufstrich ist so lecker, dass ich die ganze Portion auf einmal futtern könnte!! Miam! Garantiert zuckerfrei und vegan. Lasst es euch schmecken!


Vorbereitungszeit:
8 Minuten

Avocadoaufstrich













Zutaten

2 reife Avocados
1 EL    Zitronensaft
1       Paprika
1       Frühlingszwiebel
1 Msp   Cayenne Pfeffer
        Salz, Pfeffer

Zubereitung

  • Avocados halbieren, Kern entfernen und mit einem Löffel das Fruchtfleisch herausholen. In eine Schüssel geben und mit dem Pürierstab pürieren (alternativ mit der Gabel fein zerdrücken).
  • Paprika und Frühlingsszwiebel fein hacken.
  • Alle Zutaten zusammenmischen.