Schlagwort-Archive: Aufstriche

Rezept: Linsenaufstrich mit Mango

Standard

So, geschafft! Endlich habe ich einen Aufstrich gefunden, der wirklich schmeckt. Ich muss mich sehr zurückhalten, ihn nich mit dem Löffel zu essen! Mjam!!! 🙂 Man sollte eben doch nicht so viel in Kochbüchern suchen, sondern eher selbst kreieren, dann schmeckt’s auch!

aufstrich curry mango

Vorbereitungszeit:
5 Minuten
Garzeit:
15 Minuten



















Zutaten

1       Zwiebel
2 TL    Olivenöl
1/2 TL  schwarze Senfkörner
1/2 TL  Kurkuma
1/2 TL  Koriander
150g    rote Linsen (halbierte aus dem Asia-Shop)
300 ml  Gemüsebrühe
1 reife Mango
        Salz, Pfeffer

Zubereitung

  • Die Zwiebel würfeln.
  • Das Öl und die Senfkörner in einen beschichteten Topf geben. Mit Deckel auf mittlerer Hitze erhitzen, bis die Senfkörner anfangen zu platzen (wie Popcorn).
  • Dann die Zwiebel dazugeben und glasig dünsten.
  • Die Gewürze dazu geben und ca. eine Minute mit anbraten. Dann die Linsen in den Topf geben und unter rühren ca. 2-3 Minuten rösten.
  • Mit der Gemüsebrühe angießen, aufkochen und ca. 10 Minuten kochen lassen. Dann Herd ausschalten und noch einmal 5 Minuten nachquellen lassen.
  • Währenddessen die Mango schälen und in Würfel schneiden. Zu den Linsen geben und alles Pürieren.
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Alternativ zu Senfkörnern, Kurkuma und Koriander könnt ihr auch einfach mildes Currypulver nehmen. Das wird dann nach der Zwiebel kurz angebraten. Schmeckt natürlich leicht anders. Tendenziell bin ich nicht für Curry, da das immer gleich schmeckt. Lieber die Gewürze einzeln kaufen und immer anders kombinieren!

Advertisements