Dieser Auflauf ist super schnell gemacht und muss dann nur noch lange Zeit im Ofen vor sich hin garen. Kornfix gibt’s im Reformhaus oder Bioladen – ist einfach geschrotetes Getreide. Kumin gibt dem Auflauf eine leckere Note. (Nein, das ist kein Kümmel, er schmeckt komplett anders.)
Für eine etwas leichtere Variante die Sahne halbieren oder weglassen. Durch die Kombination von Getreide und Linsen ist dieser Auflauf übrigens eine perfekte Eiweißquelle für Vegetarier.

Vorbereitungszeit:
10 Minuten
Garzeit:
80 Minuten

Zutaten

          verschiedenes Gemüse in Scheiben 
            (z.B. 1 Zucchini, 1/2 Aubergine, Pilze, Mais)
200 g     Kornfix
100 g     Linsen (Beluga oder Berglinsen)
1 Dose    Tomaten, gehackt
200 ml    Schlagsahne
3 TL      Gemüsebrühepulver
          Kumin (Kreuzkümmel)
          Wasser
          Salz
          Pfeffer
          geriebener Käse

Zubereitung

Kornfix und Linsen in eine große Auflaufform geben und mit 1 TL Gemüsebrühepulver mischen. Dann bis ca. 1/2 cm darüber mit Wasser bedecken. Gemüse darüber schichten. Die Tomaten mit der restlichen Gemüsebrühe, Kumin, Salz und Pfeffer würzen (ich mache das meist in der Dose!) und über den Auflauf geben. Dann noch die Sahne drüber und mit geriebenem Käse abschließen. Ofen auf 200 ° C stellen und los geht’s (ja, ohne Vorheizen)! Nach ca. der Hälfte der Zeit den Auflauf mit Alufolie oder besser einem Deckel abdecken, damit er nicht verbrennt!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s