Rezept: Super-Easy-Auberginen-Sandwich

Standard

Vorbereitungszeit:
3 Minuten
Garzeit:
20 Minuten

Auberginen-Sandwich

















Zutaten

2    Tortillas
1    mittelgroße Aubergine
1/2  Paprika
2 TL Tahin
     Zitronensaft
     Kumin
     Salz, Pfeffer

Zubereitung

  1. Die Auberginen mit dem Sparschäler schälen (optional – die Haut wird beim Backen ziemlich knusprig) und längs in ca. 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Auf ein Backblech mit Backpier legen und mit Salz, Pfeffer und Kumin würzen. Auf der obersten Schiene im unvorgeheizten Backofen bei höchster Temperatur ca. 20 Minuten backen, bis die Auberginen weich sind.
  2. Währenddessen das Tahin mit ca. 10 ml Wasser und ein paar Spritzern Zitronensaft verrühren. Es sollte dickflüssig aber nicht fest sein.
  3. Die Paprika in feine Streifen schneiden.
  4. Die Tortillas bereitlegen (oder nach Rezept *kommt bald* backen) und bei Bedarf leicht erwärmen.
  5. Wenn die Auberginen fertig gebacken sind, je 2 oder 3 Scheiben in eine Tortilla legen, einige Paprikastreifen dazugegen und Tahinisauce darübergießen.
  6. Die Tortillas zuerst am unteren Ende ein wenig hochklappen, dann der Länge nach aufrollen – so tropft unten nichts heraus.

Achtung: Backöfen heizen unterschiedlich schnell, daher kann die Backzeit stark variieren. Wer es super eilig hat, kann auch die Grillfunktion des Backofens nutzen, dann aber vorsicht – es geht sehr schnell!

Nochmal Achtung: Fertige Tortillas sind fast immer mit Zucker. Ich habe erst eine Sorte ohne Zucker gefunden: Mr. Wrap.

Übrigens: In den Sandwiches auf dem Foto sind außerdem noch fertige Falafel drin. Die gibt es z.B. von Alnatura. Ich würde meine Falafel liebend gerne selbst machen, aber der letzte Versuch resultierte in einem ganzen Topf Öl, in dem unten eine einizige Falafelmasse klebte – von Bällchen keine Spur. Wenn jemand ein gutes Rezept hat, dann bitte her damit!!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s