Himbeer-Erdbeer-Marmelade

Standard

Einfach lecker! Diese Marmelade ist nicht sehr süß, schmeckt dafür aber wie frische Früchte auf dem Brot. Weil Zucker auch konserviert ist es hier extra wichtig, auf möglichst keimfreie Zubereitung zu achten, d.h. die Gläser auf jeden Fall auskochen!

jamVorbereitungszeit:
5 Minuten
Garzeit:
5-10 Minuten



















Zutaten

3-4    Marmeladengläser
500 g  Himbeeren und/oder Erbeeren (bei TK auf zuckerfrei achten!)
3-5    Datteln
2 EL   Zitronensaft
16 g   Konfitura (oder Agar-Agar nach Anleitung dosiert)

Zubereitung

Die Marmeladengläser und Deckel in einen großen Topf mit Wasser geben und zum kochen bringen. Ca. 5 Minuten auskochen, um alle Keime abzutöten. Währenddessen die Datteln ein wenig klein schneiden und mit den restlichen Zutaten in einen beschichteten Topf mit Deckel geben. Alles für ca. 5 Minuten kochen bis die Erdbeeren weich sind (damit sie nicht ankleben kann man notfalls immer mal wieder ein kleines bisschen Wasser (ca. 1-2 EL) dazu geben). Dann alles mit dem Pürierstab fein pürieren und vorsichtig in die Gläser füllen. Die Gläser verschließen und noch ca. 5 Minuten auf dem Deckel stehen lassen.

Advertisements

»

  1. Vielen Dank für die tollen, zuckerfreien Marmeladenrezepte. Genau so etwas habe ich gesucht, da ich kiloweise Brombeeren und Äpfel einmachen muss und mir die Marmeladen mit Gelierzucker viel zu süß sind. Ich werde deine Rezepte demnächst mal ausprobieren und bin gespannt auf das Ergebnis! Toller Blog!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s