Weihnachten im Zuckerrausch

Standard

Frohe Weihnachten allerseits! 🙂

Tja, man hätte es vielleicht doch schon mehr kundtun sollen, dass man keinen Zucker mehr essen will. Es sind noch nicht alle Süßigkeiten von Omas Nikolauspaket vernichtet oder verschenkt, da ist dann also Weihnachten. Mein Bruder, der sonst noch nie was Süßes geschickt hat, hat uns ein „Happy Bithday-Pack“ Toffifee geschickt. So eine monströse Packung habe ich überhaupt noch nie gesehen! Es sind gleich vier (!) von den normalen 15er-Packungen drin! Normalerweise hätte ich mich irrsinnig darüber gefreut. Leeeeecker! Jetzt frage ich mich nur, wie wir die in den nächsten 7 Tagen leer kriegen sollen – ICH KANN DIE DOCH NICHT NICHT ESSEN!!! (Okay, die erste Packung ist heute Abend draufgegangen – mir wird schon wieder übel). Dann kamen mit der Post noch 2 Tafeln Schokolade und von meiner Oma ne Packung Kekse, und dann hat Mark, der seinen Arbeitsplatz wechselt, zum Abschied gleich 2 Packungen Pralinen geschenkt bekommen!

Ich glaube, wir hatten noch NIE so viel Schokolade und Süßigkeiten im Haus wie ausgerechnet jetzt, wo wir sie in genau 7 Tagen alle los sein müssen! Ist das jetzt einfach Murphy’s Gesetz oder soll das eine Willensprobe sein? Wenn ja, dann habe ich bisher kläglich versagt. Ich kann nur sagen: Ich freue mich auf den 1.1.!!!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s